Brieftauben

Grüne Erde

005_Tauben_Gruene Erde
12,00 
entspricht 12,00  pro kg

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Inhalt: 1000 g

Schluss mit nassem, dünnen Kot und Durchfall

Original Dr. Brockamp

Grüne Heilerde

Zur Regulierung des pH-Wertes im Magen-Darm-Trakt

Probac Grüne Heilerde ist ein reines Naturprodukt ohne chemische Zusätze, bestehend ausschließlich aus naturreinem, eiszeitlichem, grünem Löß. Hauptbestandteile sind Silicium in Form von Kieselsäure sowie zahlreiche Mineralien und sehr seltene Spurenelemente, von denen die grüne Farbe kommt.

Heilerde besitzt die besondere Fähigkeit, bis zum Dreihundertfachen ihres Eigengewichtes an Schlackenstoffen in Form schwerverdaulicher Eiweiße, Gift- und Geruchsstoffe sowie vor allem Schadbakterien zu binden. Ein Gramm (1 g) Probac Grüne Heilerde besitzt eine Reaktionsoberfläche von 300 Quadratmetern und wirkt wie ein Katalysator bei der Entgiftung des Körpers. In der Feinheit dieses Präparates besteht der entscheidende Vorteil gegenüber herkömmlichen Heilerden.

Heilerde bindet überschüssige Magen- und Gallensäure und reguliert so den pH-Wert im gesamten Magen-Darm-Trakt. Die Anwendung beugt Verdauungsstörungen vor, dient der Entschlackung und Entgiftung, verhindert Magenbeschwerden und Durchfallerkrankungen und trägt zur allgemeinen Darmsanierung bei. Ihre basischen Mineralstoffe und Spurenelemente wirken einer Übersäuerung des Körpers entgegen und führen zu wunderbar fest gebundenem Kot. Der hohe Gehalt an Kieselsäure sorgt darüber hinaus für ein elastisches, glänzendes Gefieder.

Aufgrund seiner neutralen Eigenschaften eignet sich Probac Grüne Heilerde hervorragend, die Wirkungsweise der in Probac 1000 oder Probac Energy enthaltenen probiotischen Bakterien zu unterstützen. Daher wird empfohlen, Probac Grüne Heilerde ganzjährig 1-2 x wöchentlich über das mit  Probac Oregano- oder Lecithin Oel angefeuchtete Futter zu verabreichen.

Aufgrund der sehr starken Bindungseigenschaften sollte Probac Grüne Heilerde jedoch nicht zusammen mit Arzneimitteln verabreicht werden, da hierdurch deren Wirksamkeit herabgesetzt werden kann.Einsatzgebiete

Probac Grüne Heilerde ist ein typisches Ganzjahres-Produkt, da es über alle Belastungsphasen hinweg der Sanierung der Darmflora dient. Daher sollte Probac Grüne Heilerde ganzjährig 1-2x wöchentlich eingesetzt werden. In der Reisezeit beschleunigt die Gabe von Probac Grüne Heilerde die Regenerationsphase. Während der Zucht sorgt sie für eine ideale Mineralstoffversorgung sowie immer fest gebundenem Kot der Jungtauben. Der hohe Anteil an Kieselsäure führt darüber hinaus zu einem elastischen und seidenweichen Gefieder und macht es damit unerlässlich für die Mauser.


Gesundheit kommt vom Darm!

Grüne Heilerde kann mit gutem Erfolg auch bei Rassegeflügel, Ziervögeln und Kaninchen eingesetzt werden!

Zurück